Gesundheitserziehung

KLASSE 2000 - Wir sind dabei!

Klasse 2000 ist das bundesweit größte Programm zur Gesundheitsförderung, Sucht- und Gewaltvorbeugung in der Grundschule. Es begleitet Kinder von der ersten bis zur vierten Klasse, um ihre Gesundheits- und Lebenskompetenzen frühzeitig und kontinuierlich zu stärken.

Klasse 2000 fördert die positive Einstellung der Kinder zur Gesundheit und vermittelt Wissen über den Körper.

Bewegung, gesunde Ernährung und Entspannung sind ebenso wichtige Bausteine von Klasse 2000 wie der Umgang mit Gefühlen und Stress, Strategien zur Problem- und Konfliktlösung. So unterstützt Klasse 2000 die Kinder dabei, ihr Leben ohne Suchtmittel, Gewalt und gesundheitsschädigendes Verhalten zu meistern.

Im Schuljahr 2017/18 nehmen sechs Klassen an dem Programm teil, das an unserer Schule ausschließlich über Spenden finanziert wird. Der Patenschaftsbetrag liegt bei 220 € pro Klasse und Schuljahr. Davon werden die Honorare der Gesundheitsförderer, das Unterrichtsmaterial, die Evaluation, Weiterentwicklung und die Organisation des Programms finanziert.

Falls Sie die Umsetzung des Programms an unserer Schule unterstützen und Pate werden wollen, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung!

Schulfruchtprogramm

Im Rahmen des Schulfruchtprogramms in Bayern erhalten alle unsere Schülerinnen und Schüler einmal pro Woche kostenlos eine Portion Obst oder Gemüse.
Ziel des Programms ist die Wertschätzung für Obst und Gemüse bei Kindern zu steigern und die Entwicklung eines gesundheitsförderlichen Ernährungsverhaltens zu unterstützen.

Unser Schulfruchtprogramm als PDF »